Bella

Varvara PS 3

Varvara PS 5 Varvara PS 9

>>>Kontaktdaten under dem Text<<<

Bella sucht hundeerfahrene Menschen mit Führungsqualitäten
Mit gerade mal vier Monaten zog Bella in ihre erste Familie und hat dort leider gelernt, die Führung zu übernehmen. Es ging sogar so weit, dass sie auf andere Hunde los ging und diese auch verletzte. Sie hat nicht mit allen Hunden ein Problem, doch gerade an der Leine reagiert sie zunehmend dominant anderen Hunden gegenüber. Ihre Familie wollte sie nach einem zweiten Beißvorfall ins Tierheim geben, doch konnte sie glücklicherweise auf eine Pflegestelle zu einer Hundetrainerin ziehen. Dort zeigte sie sich sehr lernwillig und konnte auch mit anderen Hunden vergesellschaftet werden. Da sie selbst nicht kastriert ist, hat sie besonders mit intakten Hündinnen ein Problem. Weniger dominante Rüden stellen für sie kein Problem dar. Nun lebt sie seit 4 Monaten in ihrer Familie, die sie trotz ihrer Vorgeschichte adoptieren und mit ihr arbeiten wollte. Doch stoßen auch sie bei Bella an ihre Grenzen. Ihr Verhalten an der Leine hat sich in der neuen Familie sogar noch verschlimmert, sodass sie nicht nur auf Hunde sondern auch auf Menschen los gehen möchte und ihren Besitzern gegenüber einen großen Schutztrieb zeigt. Daher wird sie aktuell nur mit Maulkorb geführt. Leider waren auch Trainerstunden anscheinend nicht hilfreich, sodass die Familie nun resigniert hat und sich nicht in der Lage sieht, weiter mit Bella zu arbeiten. Eigentlich ist Bella ein sehr unsicherer Hund, die mangels Führung meint, sie habe einen “Job” zu erledigen. In ihr steckt definitiv ein Hütehund und sie handelt entsprechend ihren Veranlagungen. Fremde machen ihr eigentlich eher Angst und verunsichern sie zutiefst. Ihrer Familie gegenüber ist Bella sehr liebevoll und im Haus auch ruhig und gehorsam. Sie bleibt ohne Probleme alleine, liebt es zu kuscheln und zeigt viel Talent in der Dummy-Arbeit. Sie ist ein sehr intelligenter Hund, der mit der richtigen Führung noch zum Traumhund werden kann! Die Unterordnung beherrscht sie perfekt, arbeitet auch motiviert und mit Freude mit ihren Menschen. Bella benötige eine ruhige konsequente, jedoch liebevolle Hand. Wer kann der hübschen Bella geben, was sie braucht und lässt sie nicht weiter zum Wanderpokal werden?

Bella ist am 05.07.2013 geboren und ist mit 60 cm Schulterhöhe eine große Hütehund-Mischlingshündin. Sie ist geimpft, gechipt, entwurmt und besitzt einen gültigen EU-Heimtierausweis.


Bei Interesse oder anderen Anliegen erreichen Sie die Pfötchenretter unter 0159-03071294 oder 01573-1465574 und 
unter www.pfoetchenretter.de

Rasse:
Mischling

Geschlecht:
Weiblich